Heartbleed

April 14th, 2014

Der Heartbleed-Bug hat sich ja nun in den Medien breitgemacht. Und ist sicherlich nicht zu unterschätzen.

Wie stellt man solch einen Bug nun für jedermann ganz einfach dar? Randall Munroe von XKCD ist das mit zwei Comics wunderschön gelungen, finde ich &#59;)
[Klicken auf sie vergrößert die Comics.]

Comic 1 - Gedanken zum Heartbleed-Bug

Heartbleed by Randall Munroe/xkcd
Heartbleed (by Randall Munroe/xkcd.com)

Comic 2 - Wie funktioniert der Heartbleed-Bug

How the Heartbleed Bug works by Randall Munroe/xkcd
How the Heartbleed Bug works (by Randall Munroe/xkcd.com)

Vodafone - noch einmal

April 11th, 2014

Die Vodafone-Hotline hat mal wieder ein neues Lied. Leider wie immer zu kurz - nur knapp 3 Minuten lang. Vielleicht sollten sie mal 20 Minuten lange Lieder in Auftrag geben. Solange hing ich nämlich gerade wieder in der Warteschleife. Wahrscheinlich, weil nicht nur ich wieder ein Problem mit dem "Überall-Internet" von Vodafone hat.

Liebe Leute von VF, wenn ihr regelmäßig alle 2 Tage eure Basisstationen runterfahrt, dann sollten die doch irgendwann mal so gewartet sein, dass sie laufen. Oder habt ihr noch Windows drauf? :-/

Vodafone - mal wieder

April 2nd, 2014

Seit ca. 2 h versuche ich mich im Onlinebanking. 2 h in denen die Internetverbindung immer wieder zusammenbricht. Aufgebaut mit einem UMTS-Stick und einer Vodafone-SIM.

Seit Tagen geht das schon so, mindestens schon seit 7. Am 28. habe ich entnervt die Karte eines anderen Anbieters mit weniger Volumen genutzt. Einwandfrei. Bis vorhin. Da habe ich wieder auf Vodafone gewechselt. Es k*tzt mich einfach an.

Natürlich habe ich einen Kreuztausch gemacht mit SIM und Stick. Ergebnis: Stick funktioniert mit anderer SIM. Vodafone-SIM funktioniert auch nicht in anderem Stick.

Und der Support der Held. Seinem System nach war da was, ist aber seit heute alles in Ordnung. Na klar. Verraten, in welchem CallCenter ich gelandet bin, wollte er nicht. Hätte was mit Datenschutz zu tun. Klar. Die mittlere Verfügbarkeit im Jahresmittel wollte er mir auch nicht nennen. Steht ja schließlich im Vertrag. Darauf angesprochen, dass er die Unterlagen doch vor sich hätte und mir die sagen könnte führte dazu, dass er mir zwar meine Bandbreiten vorlesen konnte. Das wars dann auch. Und auch wieder klar: er wollte mir eine neue SIM-Karte zuschicken. Mal sehen, ob ich die noch bekomme. Dann wird alles gut, sicher.

Sch**ß Vodafone, echt. Ich bin momentan argst angepinkelt. Die kriegen es hier nicht auf Reihe. Überhaupt nicht. Keine Empfehlung meinerseits.

Sommerzeit - Uhr vorstellen

March 30th, 2014

Bitte dran denken - um 2:00 Uhr werden die Uhren wieder auf 3:00 Uhr vorgestellt! Es ist mal wieder Sommerzeit. Oder so.

Support-Ende von Windows XP

March 27th, 2014

Seit bestimmt 2 Jahren rede ich auf die Kunden ein, dass sie sich von Win XP trennen sollen. Und spätestens ab 8. April 2014 ein Problem haben, weil Microsoft dann den Support für Windows XP einstellt.

Nun plötzlich - es gibt wohl seit dem letzten Patchday ein Pop-Up - fällt es Ihnen auch auf/ein. Und natürlich bestürmen sie mich. Geht doch bestimmt alles ganz schnell. Und dann hat man ein neues Betriebssystem drauf und auch wieder alle Daten und überhaupt. Ja, ja. Klar.

Aber was will man erwarten, wenn schon das Land das beste Vorbild ever gibt? Man, man, ich würd ja zu gern wissen, wieviel meiner Steuergelder da wieder verschleudert werden ...

Wenn die Nacht richtig gut war

March 23rd, 2014

... kommt auch mal so etwas dabei heraus:

08:22
Dein ONS ist noch hier.
08:23
ja ich weiss ich hab ihn schlafen lassen und bin zur uni
08:25
Was ich meine ist: Er ist noch mit einer Handschelle am Bett fest.
08:25
oh shit... 20 min bin ich da

Nebeneinkünfte der Bundestags-Abgeordneten

March 22nd, 2014

Die Bundestagsmitglieder müssen ihre Nebeneinkünfte offenlegen. Leider nicht auf Heller und Pfennig, auch nicht auf Euro und Cent, sondern lediglich in Stufen. Bis zur Wahl letztes Jahr waren es 3 Stufen, inzwischen sind es 10 Stufen.

Laut einem Bericht der Tagesschau gibt es 4 Abgeordnete CSU und CDU, die Verdienste der höchsten Stufe 10 erhalten.

Die Stufen mal im Überblick:

Anzeigepflichtige Einkünfte (mehr als 1 000 Euro im Monat oder 10 000 Euro im Jahr) werden bei der
Veröffentlichung einer der folgenden zehn Stufen zugeordnet:

  • Stufe 1 (Einkünfte über 1 000 bis 3 500 Euro)
  • Stufe 2 (Einkünfte bis 7 000 Euro)
  • Stufe 3 (Einkünfte bis 15 000 Euro)
  • Stufe 4 (Einkünfte bis 30 000 Euro)
  • Stufe 5 (Einkünfte bis 50 000 Euro)
  • Stufe 6 (Einkünfte bis 75 000 Euro)
  • Stufe 7 (Einkünfte bis 100 000 Euro)
  • Stufe 8 (Einkünfte bis 150 000 Euro)
  • Stufe 9 (Einkünfte bis 250 000 Euro)
  • Stufe 10 (Einkünfte über 250 000 Euro).

Dabei wird kenntlich gemacht, von welchem Vertragspartner für welche Tätigkeit die Einkünfte zugeflossen sind. Bei gesetzlichen Zeugnisverweigerungsrechten und gesetzlichen oder vertraglichen Verschwiegenheitspflichten kann gemäß § 1 Abs. 5 VR und Nr. 8 AB anstelle der Veröffentlichung von Name und Sitz des Vertragspartners eine anonymisierte Form gewählt werden, z. B. „Mandant 1“, „Kunde 2“, „Vertragspartner 4“. Regelmäßige monatliche Einkünfte über 1 000 Euro werden als solche kenntlich gemacht (z. B. „monatlich, Stufe 2“). Entsprechendes gilt für regelmäßige jährliche Einkünfte (z. B. „jährlich, Stufe 2"). Mit der Angabe „jährlich, Stufe 3“ werden auch regelmäßige monatliche Einkünfte unter 1 000 Euro gekennzeichnet, wenn sie in der Jahressumme 10 000 Euro übersteigen (z. B. monatlich 900 Euro).

Quelle: Hinweise zur Veröffentlichung

Dr. Gauweiler ist einer der Topverdiener. Ich mein, man muß sich das mal vorstellen - die Abgeordneten bekommen monatlich eine Diätenzahlung in Höhe von rund 9000 Euro. Dazu noch diverse Zuschläge und Vergünstigungen. Und sind (angeblich) voll eingespannt im Bundestag. Und finden nebenher noch Zeit und Muße, mehrere tausend Euro monatlich dazu zu verdienen. Und dann kommt das Geld womöglich noch von einer Lobby für gegen die in deren Bereich man für die Gesetze zuständig ist. Eine perfekte Leistung.

Natürlich ist der Bundestag zur Veröffentlichung verpflichtet. Und kommt dem auch nach. Von "bürgerfreundlich" steht allerdings nix im Gesetz. So muß man sich denn auf einer Übersichtsseite, die wohl eher den Layoutregeln eines IE folgt, erst mal über ein Alphabet den Abgeordneten raussuchen, dessen Nebeneinkünfte man sehen möchte.

Vielleicht habe ich ja mal Zeit und fasse das in einer Tabelle zusammen. Aber wohl eher nicht, denn dann bekäme ich bestimmt nur einen Wutanfall.

Microsoft wühlt in den Emails

March 21st, 2014

... auch ohne Gerichtsbeschluß. Sie machen es sich einfach, denn sie schreiben es bei Hotmail und Outlook.com gleich in die AGB rein, dass sie sich dieses Recht vorbehalten.

Und so hat man dann ganz einfach den Leaker der Windows-8-Versionen gefunden, der diese vor deren Erscheinen schon im Umlauf brachte. Und hat diesen Mitarbeiter dann gefeuert.

Microsoft - hier sind Ihre Mails nicht sicher.

[via gulli,com]

Steuern

March 20th, 2014

Steuern - ich muß da definitiv etwas ändern bei der Erfassung meiner Belege. Eine große Kiste übers Jahr reicht da irgendwie nicht mehr aus ...:-/

Der Hoeneß-Song

March 18th, 2014

Extra 3 hat zum Hoeneß-Fall auch den passenden Hoeneß-Song aufgelegt.

Hoeneß-Song
Screenshot auf die Vorschau des Hoeneß-Song-Videos

Trotz genutzter Gebührengelder läßt sich das Video nicht einbinden, schade.