Jul02

Kurz notiert - 2016-26

Posted by ednong on 02.07.16  ~  Posted in: Tage-Lei, Kurz notiert  ~  Feedback senden »

Und hier wieder ein paar Einträge dieser Woche, die keinen eigenen Post bekommen haben.

  • Geschäfte können nun auch die Rabatt-Coupons ihrer Mitbewerber einlösen, berichtet das lawblog. So zumindest ein Urteil des Bundesgerichtshofes mit dem Aktenzeichen I ZR 137/15. Das werden noch spannende Rabattschlachten werden …
  • Die schweizer Regierung plant eine Verkehrssteuerung über den Preis - ein sogenanntes Mobility Pricing. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind zur Rush-Hour überfüllt, auch die Straßen kollabieren zu diesen Zeiten. Man erhofft sich dadurch eine Entzerrung. Dürfte allerdings nicht immer möglich sein - zahlen werden dann die, die sowieso schon arm dran sind.
Jul01

WMF: Wieviel Risiko ist lebenswert?

Posted by ednong on 01.07.16  ~  Posted in: Webmasterfriday, Mitmach-Aktionen  ~  Feedback senden »

Das heutige Thema des Webmasterfriday ist risikobehaftet - es geht ums Risiko. Konkreter um das Risiko, dessen man sich im täglichen Leben aussetzt.

Was mich dann schon zur ersten Frage bringt: Ist das Leben generell ein Risiko? Oder gibt es ein total risikoloses/-freies Leben? (Ja, das wäre schon die zweite Frage &#59;) ). Oder kann ich mir gar ein risikobehaftetes Leben in ein risikofreies Leben wandeln? Und überhaupt: Was ist ein Risiko? Und wie bewerte ich ein solches?

Ganze Geschichte »

Jun30

Mindestlohn wird erhöht

Posted by ednong on 30.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei, Politik  ~  Feedback senden »

Zum 1. Januar 2017 soll der Mindestlohn erhöht werden - um satte 4 %! In Zahlen bedeutet das eine Erhöhung um 34 Cent - von 8,50 Euro auf 8,84 Euro pro Stunde.

Damit könnte sich die maximal mögliche Stundenanzahl für Minijobs verringern. Von jetzt ca. 52,5 Stunden pro Monat auf 50,5 Stunden. Wahrscheinlicher ist aber eine Anhebung der Grenze von 450 Euro auf 470 Euro im Monat. Und dann wären wir bei gut 53 Stunden im Monat, die möglich sind.

Man merkt, die Wahlen stehen vor der Tür …

Die nächste Anppassung danach soll zum 1. Januar 2019 erfolgen.

Jun29

RIP: Bud Spencer ist verstorben

Posted by ednong on 29.06.16  ~  Posted in: Trauer  ~  Feedback senden »

Vorgestern, am 27.06.2016 verstarb Carlo Pedersoli (* 31. Oktober 1929 in Neapel), wie Bud Spencer mit bürgerlichem Namen hieß, im Alter von 86 Jahren.

Bud Spencer ist mir eigentlich nur aus den Western-Komödien/-Parodien bekannt. Dass er sogar Erfinder ist, habe ich erst aus Wikipedia erfahren. Er hat wirklich in einer großen Menge an Filmen mitgespielt und teilweise die Musik dazu komponiert. Ein vielfältiger Mensch, der nun an anderer Stelle weiterspielen kann.

Jun28

Hubble läuft weiter bis 2021

Posted by ednong on 28.06.16  ~  Posted in: Computer-Lei, Technik  ~  Feedback senden »

Am 24. April 1990 startete Hubble ins All - und liefert seit dem 25. April 1990 Bilder aus dem All. Anfangs waren die Bilder von minderer Qualität, da der Spiegel des Teleskops nicht korrekt geschliffen wurde. Dieses wurde dann im Jahre 1993 nachgebessert. Seitdem gibt es spektakuläre Bilder aus dem All.

Angelegt war die Mission auf 10 Jahre. Inzwischen läuft die Mission noch und ist erst vor Kurzem um weitere 5 Jahre verlängert worden, so daß Hubble noch bis Mitte 2021 Bilder liefern wird. Parallel dazu wird an dem Nachfolger gearbeitet, derm James Webb Space Telescope. Dieses soll 2018 auf dem Lagrange-Punkt L2 stationiert werden. Da dieser Punkt ca. 1,5 Millionen km von der Erde entfernt ist, muß die Fertigungspräzision sehr hoch sein. Die Spiegel beispielsweise dürfen sich nur wenige Nanometer verziehen, nachträgliche Korrekturen und Reparaturen dürften dann so gut wie unmöglich sein.

Hoffen wir mal auf weiterhin schöne Bilder und neue Erkenntnisse, die uns die Teleskope bringen.

Jun27

RIP: Götz George ist verstorben

Posted by ednong on 27.06.16  ~  Posted in: Trauer  ~  Feedback senden »

Gestern abend erfuhr ich mit Bestürzung, dass der Schauspieler Götz George ((* 23. Juli 1938 in Berlin) bereits am 19. Juni 2016 verstorben ist. Er wurde 77 Jahre alt.

Götz George wurde Anfang der 80er mit der Figur des Kommissars “Schimanski” im Tatort einem weiten Publikum bekannt. Diese Figur spielte er binnen 32 Jahren 48 mal. Er verlörperte dort einen kantigen, schnoddrigen Kommissar, der sich nicht immer an die Regeln hält und zog damit die Sympathie des Publikums auf sich. Diese Rolle trug meiner Meinung nach auch einige autobiographische Züge. Auch in anderen Film- und Fernsehrollen wirkte George mit.

Er ist einer der Schauspieler, die ich recht lang “kenne". Da merkt man, wie alt man ist. Möge er nun an anderer Stelle sein Talent nutzen. Mein Beileid für seine Familie.

Jun27

ACAB darf straffrei geäußert werden

Posted by ednong on 27.06.16  ~  Posted in: Politik, Rechte-Lei  ~  Feedback senden »

ACAB wird als Abkürzung für “All Cops are bastards” vielfach von verschiedenen politischen Gruppierungen genutzt. Nun gibt es zwei Beschlüsse vom Bundesverfassungsgericht, die die Nutzung dieser Abkürzung als Beleidigung per se in Abrede stellen. Es handelt sich um die Beschlüsse mit dem Az 1 BvR 2150/14 und Az 1 BvR 257/14.

Zu beiden hat das Bundesverfassungsgericht eine Pressemitteilung veröffentlicht, die die Hintergründe der Entscheidungen etwas aufhellt.

Immerhin: Meinungsfreiheit steht somit über angeblicher Kollektivbeleidigung. Man muß dann eben nur aufpassen, dass man diese nicht gezielt gegen einen klar abgegrenzten Bereich von Beamten einsetzt.

Jun26

Epilationscreme und ihre Nebenwirkungen

Posted by ednong on 26.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei, Fun Fun Fun  ~  Feedback senden »

Manchmal hat Epilationscreme so ihre Nebenwirkungen&#59;)

Epilationscreme und ihre Nebenwirkungen
Manchmal hat Epilationscreme so ihre Nebenwirkungen ... - Screenshot von chatvongesternnacht.de #246954

Jun25

Kurz notiert - 2016-25

Posted by ednong on 25.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei, Kurz notiert  ~  Feedback senden »

Wieder ein paar Einträge dieser Woche, die keinen eigenen Post bekommen haben.

  • Wo “Polizei” draufsteht, muß “Polizei” drin sein. Ein Anbieter von Opferschutz- und Anti-Gewalt-Seminaren muß die von ihm reservierten Domains mit dem darin enthaltenen Wort “Polizei” zurückgeben, berichtet das Lawblog. Das Aktenzeichen am OLG Hamm: 12 U 126/15.
  • Die russische Firma Promobot fertigt Roboter, die sich autonom bewegen und so per Audio Werbebotschaften unters Volk bringen. Nun ist einem Bericht auf heise zufolge ein solcher aus einem Labor “geflüchtet” - wobei ich da eher von einem Werbe-/PR-Gag ausgehe.
  • Die Briten sind raus - also zumindest haben am Donnerstag (23.06.16) 51,9 % dafür gestimmt, aus der EU auszutreten. 48 % stimmten für einen Verbleib in der EU. Der Dax stürzte bereits am Freitag morgen ab, das Pfund fiel ebenfalls massiv (wird da jetzt eigentlich der Umrechnungskürs zum Euro angepaßt?)
Jun24

WMF: Wohin bei der Hitze?

Posted by ednong on 24.06.16  ~  Posted in: Webmasterfriday, Mitmach-Aktionen  ~  Feedback senden »

Ich sitze hier und schwitze vor mich hin - denn die Temperaturen über 22 Grad Celsius sind nix für mich. Und passend dazu spricht der heutige Webmasterfriday das Thema Hitze an: Wohin bei der Hitze?

Ja, wohin nun? Am liebsten würde ich mich ja in einen Keller verziehen - die sind meist wohltemperiert bei solch hohen Temperaturen. Leider habe ich keinen bewohnbaren Keller. :( Fällt also schon mal aus. Meine Wohnung ist Altbau und wirklich alt - das heißt, innerhalb weniger Tage heizt sich das Gebäude auf und speichert die Hitze dann noch wochenlang weiter. Man fühlt sich im Sommer wie in einer Sauna und im Winter - da wird die Kälte gespeichert - wie in einer Kühltruhe. Umgekehrt wäre mir das lieber.

Bleibt also nur, sich extern zu kühlen oder auf andere Orte ausweichen. Andere Orte sind dann ab und an die etwas kühlere Wohnung einer Freundin oder ein Park, der schön schattig und angenehm ist. Extern Kühlen ist so eine Sache für sich. Zuviel Kälte mag ich bei diesen Temperaturen nicht auf meiner Haut, da fröstelt es mir schnell oder ich fange mir alternativ eine Erkältung ein. Bei solchen Sommertemperaturen auch nicht gerade angenehm. Das Gleiche gilt bei einem Ventilator oder einer Klimaanlage.

Ergo: frische Luft und Schatten - und hoffen, dass diese hohen Temperaturen möglichst schnell vorbei sind. Und irgendwann mal eine Wohnung mit Balkon oder Garten, nicht im Altbau. Mal sehen, ob ich das noch erlebe. Das ist natürlich auch eine Möglichkeit.

Jun23

Ein Auto pünktlich zur Tagesschau

Posted by ednong on 23.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei, Fun Fun Fun  ~  Feedback senden »

Pünktlich heute abend zur Tagesschau gibt es ncoh ein Traumauto auf ebay zu ersteigern.

Es geht um einen Renault Clio B. Das Fahrzeug macht auf den Bildern einen hervorragenden Eindruck. Einige Schrammen sind dabei, laut Verkäufer u. a. von einem “VW Golf Variant hinterlassen, als er zu stark gebremst hat". Weitere Features sind eine Heckbeleuchtung, die bei Regen “wie ein Weihnachtsbaum auf Koks” blinkt - und natürlich läuft “der Heckscheibenwischer (..) Amok".

Also alles an sich ein älteres Fahrzeug mnit den typischen Macken - und einer absolut ehrlichen Artikelbeschreibung.

Ganze Geschichte »

Jun22

Letzter Schultag mit Brand

Posted by ednong on 22.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei  ~  Feedback senden »

Ich sitze hier gerade bei einer Freundin in der Wohnung und genieße den weiten Blick, den man von dort hat. Und bleibe haften an einer großen, sehr großen grauen Säule, die aufsteigt. Und übe mich in Erdkunde.

Entweder ist das die Rauchsäule eines Kohlekraftwerkes, das gerade angeschmissen wurde. Dafür ist es aber eigentlich zu weit nördlich. Oder es kommt aus meinem Heimatdorf, von hier ca. 30 km entfernt.

Einen Anruf später habe ich Gewißheit - die Sirenen gehen unablässig im Heimatdorf. Inzwischen erfahre ich nach einem zweiten Anruf, was brennt: die riesige Multifunktionshalle nahe meiner alten Schule. Dort stehen unmittelbar neben dem Gebäude noch Klassenraum-Container. Und ein Parkplatz befindet sich auch dort.

Ich hoffe ja, dass sich da jetzt keine Schüler mehr in oder an den Gebäuden aufhalten. Und dass die Feuerwehren dort vor Ort den Brand möglichst schnell unter Kontrolle und gelöscht bekommen. Denn der angrenzende Wald soll inzwischen auch noch brennen ..

Ganze Geschichte »

Jun22

Wenn die rechte Hand nicht weiß ...

Posted by ednong on 22.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei  ~  5 Feedbacks »

… was die linke Hand macht, dann kommt so etwas bei heraus, oder?

Ich suche gerade nach einem Job und bin dann mal über die 2 Stellenanzeigen - beide aktuell - der Nord/LB gestolpert. Im Einleitungstext stellt sich jede Firma in der Regel dem Bewerber vor. Dort klingt das dann so (Hervorhebungen von mir):

Die Norddeutsche Landesbank beschäftigt konzernweit über 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass unser Geschäftsmodell solide und nachhaltig ist und mit hohem Risikobewusstsein umgesetzt wird.
(Quelle)

Und so:

Die Norddeutsche Landesbank beschäftigt konzernweit über 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass unser Geschäftsmodell solide und nachhaltig ist und mit hohem Risikobewusstsein umgesetzt wird.
(Quelle)

Macht bestimmt einen tollen Eindruck bei den Bewerbern, liebe Nord/LB. Ganz bestimmt. Aber sind ja wahrscheinlich eh nur Peanuts …

Jun21

… so ist ein Artikel des Tagesspiegels überschrieben.

Worum geht es? Im April 2014 erließ die EU eine Richtlinie, die die Mitgliedsstaaten bis zum 20.05.2016 verpflichtet, bestimmte Zusatzstoffe in den Zigaretten zu verbieten. Diese erleichtern die Aufnahme von Nikotin und fördern das Suchtverhalten.

Ende 2015 hat der Bundestag wohl ein entsprechendes Gesetz verabschiedet, das jetzt noch durch den Bundesrat muß. Und dann rückwirkend ab 20. Mai 2016 gelten soll. Und genau dagegen protestieren die Hersteller von Tabakwaren, da sie dann ihre Produkte zurückrufen müßten.

Also mal abgesehen davon, dass diese Richtlinie nun schon 2 Jahre alt ist und man genau das als Hersteller ja kommen sehen konnte - und wohl wahrscheinlich auch für die anderen Ländern mit entsprechend geltenden Gesetzen bereits umgesetzt hat - haben die ernsthaft gehofft, die Richtlinie wird in Deutschland nicht in geltendes Gesetz umgesetz? Oder was hätten die gemacht, wenn es bereits im Dezember durch den Bundesrat gegangen wäre?

Klar, rückwirkend geltende Gesetze sind meiner Meinung nach etwas, das es nur in äußersten Ausnahmefällen geben sollte. Damals zu meinen Bafög-Zeiten hat man das entsprechende Bafög-Gesetz auch alle naselang geändert - und zwar rückwirkend. Fand ich nicht prickelnd und würde da auch heute noch sagen, das ist nicht richtig, da gehört ein gewisser Vertrauens- und Bestandsschutz dazu.

Aber bei einem Verbot von Zustatzstoffen für Tabakwaren, was als Richtlinie bereits 2 Jahre bekannt ist (und in anderen Ländern wohl sicher auch schon umgesetzt ist), da vermute ich einfach Profitgier dahinter. Soll mir doch keiner sagen, dass sie die Herstellung nicht schon längst umgestellt haben und bereits andere Stoffe verwenden, die ähnliches bewirken.

Und hey, ich habe bereits 2005 darüber berichtet &#59;) - zusammen mit dem immer wieder aktualisierten Link zur Datenbank.

Jun20

Simbach am Inn - und die Telekommunikation

Posted by ednong on 20.06.16  ~  Posted in: Computer-Lei, Technik  ~  Feedback senden »

Simbach am Inn hat es Anfang Juni wegen des Hochwassers/des Regens schwer erwischt. Wie das dort auf Bildern aussieht, kann man in einem Blogpost der Telekom sehen. Wie die Kabelverzweiger auf den Straßen - sofern sie noch dort stehen - aussehen, sieht man ganz gut in diesem Video der Telekom:

Jun19

Ruhig bleiben

Posted by ednong on 19.06.16  ~  Posted in: Fun Fun Fun, WM 2006, Horoskop, Fußball - Fussball, WM 2010, Gesundheit, WM 2014  ~  Feedback senden »

Manchmal helfen Anti-Aggressions-Kurse ja …

Anti-Aggressionskurs
Anti-Aggressionskurse sollen helfen ... - Screenshot von chatvongesternnacht.de #246935

Jun18

Kurz notiert - 2016-24

Posted by ednong on 18.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei, Kurz notiert  ~  Feedback senden »

Heute wieder ein paar Einträge dieser Woche, die keinen eigenen Post bekommen haben.

  • Was mache ich, wenn ich die fossilen Brennstoffe schon sehr aufgebraucht habe? Richtig! kanadischen Behörden haben einen solchen. Und bekommen auf Anfrage auch IMEI, PIN, Userdaten und noch weitere Daten. Angeblich sollen zwar BBM-Produkte, nicht jedoch das Enterprise-Produkt BBE betroffen sein. Wer es denn glaubt …
Jun17

Ich hatte ja schon einmal drüber berichtet - das Debakel zur Abgeordnetenwahl am 18. September in Berlin nimmt Form an.

Laut Tagesspiegel und heise hat die Wahlsoftware Vois diverse Mängel. So gäbe es Staus bei An-, Um- und Abmeldungen der Berliner Bürger. Des weiteren kann man einen Echtzeit-Einsatz der Software wohl erst Anfang August starten - bzw. muß es wohl, um die Fristen für die Wahl zu wahren. Sollte es dann erst kurz vorher noch zu Problemen kommen, was befürchtet wird, bliebe nicht mehr genug Zeit für eine Fehlerbehebung. Die Landeswahlleiterin bemängelte diese kurzen Fristen, die zu Problemen führen können, schon länger. Geändert hat sich jedoch nichts.

Auch die Probleme der Terminvergabe in den Bürgerämtern Berlins bestehen weiterhin - täglich bemühen sich wohl 800 Bürger vergeblich um einen Termin.

Jun16

Tip: Deutschland - Polen

Posted by ednong on 16.06.16  ~  Posted in: EM 2016  ~  Feedback senden »

Mein Tip für heute Abend: 3:1.
Mal gucken, was draus wird.

Jun16

Remote-PC benötigt?

Posted by ednong on 16.06.16  ~  Posted in: Computer-Lei, Datenschutz, Malware  ~  Feedback senden »

Na, braucht hier jemand einen Remote-PC? Steuerbar aus der Ferne über RDP und einsetzbar für die verschiedensten Zwecke. So könnte man beispielsweise von dem angeschlossenen Kassensystem die Daten abziehen. Oder ihn für Spamangriffe nutzen.

Alles möglich, einem heise-Bericht zu Folge. Es gibt wohl einige PCs, die unwissentlich gehackt wurden - und deren Dienstleistung zur Miete angeboten wird über das Forum Xdedic.biz. Für wenig Geld - bereits ab 2 Dollar - bis viel Geld lassen sich dort die verschiedensten Typen an PCs mieten, dazu weitere Tools, um zum Beispiel Malware zu installieren oder seine Spuren zu verwischen.

Ich glaube, von manchen wird die Sicherheit des PCs noch zu leicht gesehen. PCs mit Kassensystemen ungeschützt ans Internet zu hängen ist sträflicher Leichtsinn …

Jun16

Nach Smartphones nun die Smart-TVs

Posted by ednong on 16.06.16  ~  Posted in: Computer-Lei, Smartphone, Android, Malware, Software  ~  Feedback senden »

Erpresser-’Trojaner, sogenannte Ransomware, kennt man ja mittlerweile. Die gibt es sowohl für PCs als auch für Smartphones. Einmal auf dem Gerät verschlüsseln sie alle Daten und geben diese erst gegen Zahlung eines Lösegeldes frei. Also meistens.

Inzwischen gibt es solcherlei Software auch für Smart-TVs, wie heise berichtet. Auch hier wird das Gerät - in diesem Fall noch länderabhängig - gesperrt. TrendMicro bezeichnet den Trojaner als FLocker.

Jun15

Cerber morpht

Posted by ednong on 15.06.16  ~  Posted in: Computer-Lei, Malware, Software  ~  Feedback senden »

Was macht man, um nicht entdeckt zu werden? Man tarnt sich! Oder noch besser: man wechselt sein Aussehen.

So geht derweil auch die neue Ransomware Cerber vor - sie wechselt alle 15 Sekunden “ihr Aussehen” und ist somit von der allermeisten Antiviren-Software nicht zu entdecken. Inzwischen geht man sogar davon aus, dass die Software schon seit September 2015 “auf dem Markt” ist und ihr Unwesen treibt. Man schätzt sogar, dass diese Software für einige DDoS-Attacken verantwortlich ist.

Das Ding scheint richtig genial geschrieben worden zu sein. Ich frage mich, ob da nicht vielleicht sogar eine Regierungsorganisation dahinter steht …

Jun14

Batterien

Posted by ednong on 14.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei  ~  2 Feedbacks »

Kennt ihr das auch? Da kommst du in den Einkaufsmarkt rein, gehst vorbei an den Recycling-Behältern für Papier, Pappe und Folie, die vorne im Eingangsvereich stehen - und dann trifft dich der Gedanke wie ein Stock: Du hat sie wieder einmal vergessen.

Inzwischen hast du sie aus der Küche rausgeräumt, hast sie sogar nicht nur im Flur, sondern schon direkt neben der Wohnungstausch stehen. Und dennoch vergessen! Die alten, verbrauchen Batterien …

Jedes Mal, wenn ich diese Altbatterien-Box sehe,fällt es mir wieder ein. Dann ist es natürlich zu spät. Aber irgendwann werde ich die auch dahin geschafft haben …

Jun14

Die Fahrpläne der üstra

Posted by ednong on 14.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei  ~  2 Feedbacks »

. .. sind so gut. So gut lesbar im Dunklen. So präzise - aufeinander abgestimmt. So genial - und zwar derart, dass die Busse lieber leer fahren.

So vorhin erlebt. Zug kommt an der Haltestelle an,an deren Treppe unten die Busse abfahren. Ich komme mit Gepäck beladen herunter - und sehe den Bus vorbeifahren. An der Haltestelle zögert er etwas, als ich losrenne,um ihn zu bekommen. Nur hält er nicht, sondern fährt weiter. Nächster Bis in der Nacht: in einer guten halben Stunde. Meine Begeisterung:riesengroß.

Danke, liebe üstra für dieses Erlebnis. Ohne würde mir was fehlen.

Und ja, der Bus fuhr pünktlich. Aber die Umsteige-Erlebnisse mit der üstra sind immer wieder ganz großes Kino …

Jun14

Unsichtbare Backdoor für PCs

Posted by ednong on 14.06.16  ~  Posted in: Computer-Lei, Datenspitzeleien, Technik  ~  Feedback senden »

Forscher der Universität von Michigan haben eine “unsichtbare” Backdoor entwickelt, die auf Hardware basiert.

Bei dieser Hardware handelt es sich um einen kleinen Chip, der im PC verbaut wird und nahezu unsichtbar ist. Er ermöglicht das Abgreifen von Daten auf ein Triggersignal hin, das auch von Websites ausgehen könnte. Ebenso ermöglicht er die Kontrolle über den PC aus der Ferne, so dass Daten gelöscht oder auch aufgespielt werden können, ohne dass der Eigentümer das mitbekommt.

Diese Backdoor in Chipform ermöglicht natürlich auch den diversen Geheimdiensten viele Möglichkeiten auf dem PC. Ein Gegenmittel bzw. überhaupt eine Möglichkeit, diese Manipulation zu entdecken, gibt es derweil noch nicht.

Jun13

Tails in 2.4

Posted by ednong on 13.06.16  ~  Posted in: Computer-Lei, Datenschutz, Linux  ~  Feedback senden »

Tails - The Amnesic Incognito Live System - ist ein Live-System, das dem sicheren Surfen dient. Es kann von DVD, USB Stick, oder SD Card gestartet und betrieben werden und baut auf Linux auf.

Tails ist nun in einer neuen Version erschienen - der Version 2.4 und bringt damit einige Neuerungen und Verbesserungen mit sich. So den TOR-Browser in der neuen Version, der auf Firefox 45 aufbaut. Dieser unterstützt dann auch HTML5 und benötigt zum Abspielen von Videos dann nicht unbedingt Flash als Plugin, das als unsicher gilt.

Ebenso ist der Mailer Icedove - der von Thunderbird abstammt - so ausgestattet, dass die automatischen Kontenkonfiguration funktioniert. Zusammen mit dem Plugin Enigmail werden mittels HKPS PGP-Keys sicherer von Servern ausgelesen.

Des weiteren wurden der Kernel von Tails als auch die Firewall verbessert, so dass das Surfen noch sicherer wird und das Systm noch stabiler läuft.

Das nächste Release wird wahrscheinlich am 2. August erscheinen, kurz nach Veröffentlichung der neuen Firefox-Version.

Jun12

Ein flauschiges Etwas

Posted by ednong on 12.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei  ~  Feedback senden »

… könnte natürlich eine Katze sein - oder auch nicht &#59;)

Flauschiges Etwas
Ein flauschiges Etwas könnte eine Katze sein - Screenshot von chatvongesternnacht.de ä#246516

Jun11

Zuviel Hitze heute

Posted by ednong on 11.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei  ~  Feedback senden »

… für einige Autofahrer, könnte man meinen.

Der erste fuhr auf den Linksabbieger - und blinkte rechts. Natürlich hatten die Linksabbieger rot und die Geradeausfahrer grün - und stoppten so einzeln bei ihm ab, weil jeder dachte, er wolle nach rechts rüberwechseln. Tat er aber nicht.

Danach fuhr ich dann auf eine Schnellstraße auf - in einer 270-Grad-Kurve, in der max. 50 km/h erlaubt waren. Dem BMW hinter mir war das wohl zu langsam, er hing fast auf meiner Stoßstange. Oben angekommen, beschleunigte ich auf die maximal zulässigen 80 km/h - wohl etwas schneller, als er dachte. Er zog sogleich auf die ganz linke Spur und fuhr dann ein Weilchen knapp versetzt neben mir - weil er wohl auch die Geschwindigkeitsbegrenzung bemerkt hatte. Die wurde dann auf 100 km/h erhöht, so dass ich beschleunigte - wohl wieder schneller, als er dachte. Ich fuhr im übrigen einen Golf. Nun ja, irgendwann kam er mit 105 km/h wohl an mir vorbei - und mußte dann gleich mal den Sicherheitsabstand reduzieren, indem er knapp vor mir reinzog. Und dann abbremste! WTF? Vor ihm alles frei und er tritt in die Eisen? Ich überholte so schnell wie möglich und fuhr dann knapp über 100 - solch einen Spinner wollte ich nicht vor mir haben. Dass ihn das nervte merkte ich dann an weiteren Überholversuchen seinerseits, die er allerdings aufgrund schnellerer Fahrzeuge nicht zu Ende brachte. Wobei mit 106 km/h ein 105 km/h fahrendes Fahrzeug auch etwas dauern dürfte …

Da der obige Spinner dann irgendwann hinter mir von der Schnellstraße abfuhr, konnte ich beruhigt weiterfahren. Bis sich vor mir ein Mercedesfahrer zeigte, dessen Tacho wohl einen Schaden hatte. Bei erlaubten 50 km/h inner- und außerorts fuhr er knapp 40. Wenn es schneller erlaubt war, beschleunigte er, um dann beim nächsten Ort wieder auf unter 40 km/h abzubremsen. Vor ihm war alles leer und frei! Natürlich regte ich mich im Auto auf über so ein Verhalten und diese Gesten muß er wohl im Rückspiegel bei sich gesehen haben - und zeigte mir eine voll geöffnete Hand. Und wies dazu noch auf die “50 km/h"-Schilder am Straßenrand hin. Meine 50 und durchgestrichene 40 konnte er wohl nicht richtig deuten. Aber sein Auto schien noch weitere Probleme zu haben - die Blinker funktionierten nicht und als er beim Abbiegen nicht rechtwinklig, sondern im spitzen Winkel abbog, war das schon etwas seltsam.

Und alle 3 Fahrer innerhalb einer halben Stunde am Nachmittag. Manchen scheint die Sonne wirklich alles wegzubraten …

Jun11

Kurz notiert - 2016-23

Posted by ednong on 11.06.16  ~  Posted in: Tage-Lei, Kurz notiert  ~  Feedback senden »

Und wieder ein paar Einträge dieser Woche, die keinen eigenen Post bekommen haben.

  • FireFox in Version 47 ist raus und wird auch schon per Auto-Update eingespielt, wenn man das so eingestellt hat. Abgesehen vom ‘Abspielen der HTML5-Videos auch mit DRM via Googles Widevine CDM kann es für Entwickler nützlich sein, mittels strg-shift-M in den Responsive-Modus zu schalten.Dort können User Agents und Auflösung eingegeben werden. Erwähnenswert ist auch der Performance-Monitor, erreichbar über about:performance.
  • Der Verein “J and Beyond e.V.", einer der größten deutschen Vereiene um Joomla!, kämpft um seine Gemeinnützigkeit und bittet per Crowfounding um Spenden für die Gerichtskosten. Wer also etwas Kleingeld übrig hat - hier ist es gut angelegt, da es wahrscheinlich auch um die Entscheidung der grundsätzlichen Frage geht, ob OpenSource-Förderung gemeinnützig ist.
  • FritzBoxen sollten mal wieder updatet werden - es gibt wohl Anzeichen dafür, dass wieder ein Telefonbetrug versucht wird.
Jun10

Inzwischen scheint das ja eine tägliche Meldung zu werden - irgendwo wurden wieder Account-Daten gehackt oder auf anderen Wegen abgesammelt und öffentlich gemacht.

Dieses Mal die Daten von Twitter-Nutzern. Fast 33 Millionen Daten, um die es geht. Usernamen und Passwort in Kombination. Auffällig: von den Top 10 Domains unter den Nutzern sind 5 russische dabei.

Des weiteren gibt es in dem Bericht der Sicherheitsfirma eine Auflistung der gebräuchlisten Passworte. Die sieht dann wie folgt aus:
Platzierung - Passwort - Häufigkeit
1 - 123456 - 120,417
2 - 123456789 - 32,775
3 - qwerty - 22,770
4 - password - 17,471
5 - 1234567 - 14,401
6 - 1234567890 - 13,799
7 - 12345678 - 13,380
8 - 123321 - 13,161
9 - 111111 - 12,138
10 - 12345 - 11,239

Vielleicht solltet ihr euer Passwort ändern …

1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 81